Die Brüder Bernhard Marte (1966) und Stefan Marte (1967) absolvierten ihr Architekturstudium an der Technischen Universität in Innsbruck. 1993 erfolgte die Gründung des gemeinsamen Büros in Weiler, einer kleinen Rheintalgemeinde in Vorarlberg (AT). Beide engagierten sich im Vorstand der Zentralvereinigung der Architekten Vorarlbergs. Stefan Marte ist seit 2005 Präsident des vai Vorarlberger Architektur Instituts. Die Projekte von Marte.Marte Architekten erfassen eine große Bandbreite von Privathäusern über Büro- und Infrastrukturbauten bis hin zu kulturellen Objekten. Ihre Entwürfe sind geprägt von rigider Abstraktion, Reduktion und einem untrüglichen Verständnis für den jeweiligen Ort. Zahlreiche Wettbewerbserfolge und internationale Preise belegten den Stellenwert des mittlerweile in Feldkirch beheimateten Büros, in dem rund 30 Mitarbeiter beschäftigt sind.

Biografien und Büroportrait zum Downloaden mit einer Auswahl von Bauten, Auszeichnungen, Wettbewerbserfolgen und Publikationen:
Biografie_Marte-Marte-Architekten.pdf

© Faruk Pinjo
Biografie
x